#1 08.08.2006 06:37:33

Back in Time
ProMember
Registriert: 08.04.2005
Beiträge: 130

[DX] DirectX SDK August 2006

Yo, da isses.
Abgesehen von den Tuts viele nette Artikel über Code und Game Design.

<a href="http://msdn.microsoft.com/directx/sdk/" target="_blank" class="postlink">Und hier isses nun.</a>


If we would understand it we wouldn't call it code.

Offline

 

#2 08.08.2006 07:22:06

Coolcat
ProGuru
Ort: Aachen, NRW
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 2780
Web-Seite

Re: [DX] DirectX SDK August 2006

Naja ich denke im Jahr 1006 gab es noch keinen Rechner der schnell genug für DirectX war, hab daher mal die Überschrift korrigiert wink thx fürs posten smile


My software never has bugs. It just develops random features.

Offline

 

#3 26.08.2006 18:25:41

DerPeer
GodlikeMember
Ort: Berlin
Registriert: 04.02.2005
Beiträge: 1291

Re: [DX] DirectX SDK August 2006

Hab das installiert, und vermisse EffectEdit. Gibt´s das noch?

DerPeer

Offline

 

#4 26.08.2006 20:07:51

JorEl
ExtremeMember
Registriert: 29.01.2005
Beiträge: 894

Re: [DX] DirectX SDK August 2006

Zitat:

Gibt´s das noch?

Nein, ich glaube es war schon beim June 2006 Update nicht mehr dabei.

JorEl


Jesus hat gesagt - selig sind die, die da Leid erfahren, denn sie sollen getröstet werden... Ford Prefect hat gesagt - es ist unheimlich wichtig, dass wir miteinander reden und einen trinken.

Offline

 

#5 26.08.2006 22:05:13

DerPeer
GodlikeMember
Ort: Berlin
Registriert: 04.02.2005
Beiträge: 1291

Re: [DX] DirectX SDK August 2006

Und was mach ich da jetzt? Altes SDK installieren?
Oder kann man das alte EffectEdit einfach rüberkopieren?
(das ist die 1. DXSDK, die ich auf dem Rechner installiert hab)

Ein Text-Editor reicht mir nicht. Ich will die Compiler-Fehler sofort sehen.

DerPeer

Offline

 

#6 27.08.2006 07:42:25

JorEl
ExtremeMember
Registriert: 29.01.2005
Beiträge: 894

Re: [DX] DirectX SDK August 2006

Ist kein Problem mit dem alten effectedit, das funktioniert natürlich auch weiterhin.

Als Alternative könntest du dir ja einen eigenen kleinen Editor basteln - etwas ganz bescheidenes, simples TMemo, ein panel auf das gerendet wird, usw. Das Problem das du wohl bald mit dem alten EffectEdit bekommen wirst ist, dass Shader 4 damit nicht compilierbar ist. Habs selbst allerdings auch eine Weile so gemacht, dass ich das alte EffectEdit verwendet hab um die Syntax zu testen, inzwischen haben wir in unserem Editor ein eigenes feature um shader zu entwickeln. Die Compilermeldungen anzuzeigen ist ja überhaupt kein Problem, die werden einfach in einen buffer geschrieben den man dem D3DX call übergibt.

JorEl


Jesus hat gesagt - selig sind die, die da Leid erfahren, denn sie sollen getröstet werden... Ford Prefect hat gesagt - es ist unheimlich wichtig, dass wir miteinander reden und einen trinken.

Offline

 

#7 27.08.2006 09:20:50

DerPeer
GodlikeMember
Ort: Berlin
Registriert: 04.02.2005
Beiträge: 1291

Re: [DX] DirectX SDK August 2006

Jo, alles klar!

Offline

 

Brett Fußzeile

Powered by PunBB
© Copyright 2002–2005 Rickard Andersson