#1 11.08.2006 07:40:26

Delphi Development Bot
Roboter
Registriert: 31.01.2005
Beiträge: 25

[RSS]Details zu den Turbo-Versionen

In der letzten Delphi Hour, die der neue Produktmanager von Delphi, Nick Hodges, seit kurzem regelmäßig anbietet, drehte sich diesmal fast alles um die Ankündigung der Turbo-Versionen. Die wichtigsten Informationen zusammengefasst: Von jeder Personality des BDS wird es eine kostenlose Turbo Express sowie eine kostenpflichtige Turbo Professional Version geben, wobei Turbo Express als Download zur Verfügung steht und sich durch Eingabe eines Lizenzkeys zur Professional-Version erweitern lässt. Alle Turbo-Varianten können auch zur Entwicklung kommerzieller Anwendungen genutzt werden. Sie beinhalten außerdem den RTL/VCL-Quellcode, jedoch nicht den Kommandozeilen-Compiler. In der Express-Version ist es nicht möglich, Komponenten von Drittherstellern im Designer zu verwenden. Eine Einbindung per Quellcode ist jedoch möglich. Eine Einschränkung der Turbo-Versionen ist, dass sich nur eine Turbo-Version pro PC installieren lässt, also nicht Turbo C++ und Turbo Delphi nebeneinander. Wer mehrere Sprachen verwendet, sollte auf das Borland Developer Studio zurückgreifen. Ansonsten werden die Turbo-Versionen den gleichen Umfang wie die BDS-Professional-Version haben. Im Gegensatz zu den bisherigen Personal-Varianten sind also keine harten Einschränkungen wie Verzicht auf Refactoring-Funktionen eingebaut. Die Turbo-Versionen werden Teil der künftigen Produktlinie sein, also nicht nur sporadisch erscheinen, wie bisher die Personals, und evtl. künftig auch für weitere Programmiersprachen angeboten werden.

http://www.dsdt.info/news/delphi/?jahr=2006#324

Links:
http://bdn2.borland.com/article/33643
http://www.turboexplorer.com/

Offline

 

Brett Fußzeile

Powered by PunBB
© Copyright 2002–2005 Rickard Andersson