#1 30.07.2008 19:19:42

Carsten
ProMember
Ort: Braunschweig
Registriert: 05.01.2006
Beiträge: 220
Web-Seite

Ganz OT: Registry

Gibt es eigentlich einen Befehl a la
registry.openkey('..')
mit dem man in der aktuell bearbeiteten Ebene einen Schritt zurück geht?
Bisher habe ich das nur über die Neudefinition des Pfades vom root aus geschafft.

Carsten

Offline

 

#2 31.07.2008 13:45:45

Back in Time
ProMember
Registriert: 08.04.2005
Beiträge: 130

Re: Ganz OT: Registry

Definier mal "Ebene"! mit reg.OpenKey('Software/CoolKlingenderName/Product') öffnen und dann WOHIN springen?


If we would understand it we wouldn't call it code.

Offline

 

#3 31.07.2008 16:10:18

Carsten
ProMember
Ort: Braunschweig
Registriert: 05.01.2006
Beiträge: 220
Web-Seite

Re: Ganz OT: Registry

dann schreibe ich in der Ebene Producht ein paar Einträge, erzeuge einen Unterknoten "xyz", schreibe dort was rein und will jetzt parallel einen weiteren Unterknoten erzeugen. Mein "Schreibcursor" ist jetzt aber in der Ebene xyz und müßte zurück in die Ebene product. Wie geht das?

Carsten

Offline

 

#4 01.08.2008 09:59:47

Back in Time
ProMember
Registriert: 08.04.2005
Beiträge: 130

Re: Ganz OT: Registry

Du denkst zuviel in dem Baum, den RegEdit Dir päsentiert... entweder Du kapselst das in ne eigene Klasse mit "Ebenen" oder aber Du parst den String selber ab... (Empfehle StringReplace,ExcludeTrailingBackslash und ExtractFilePath)

Bitte achte auch darauf, dass Du das CLOSEKEY nicht vergisst!


If we would understand it we wouldn't call it code.

Offline

 

Brett Fußzeile

Powered by PunBB
© Copyright 2002–2005 Rickard Andersson