#1 04.02.2005 00:58:53

MexDelphi
ProMember
Ort: Göppingen
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 235
Web-Seite

MIPFILTER <-> Transparenz

Hi,

ist es normal, dass bei  MIPFILTER  D3DTEXF_POINT,D3DTEXF_LINEAR oder D3DTEXF_ANISOTROPIC die Transparenz über SetRenderState ( ..D3DBLEND_SRCALPHA .. D3DBLEND_INVSRCALPHA) nicht mehr hinhaut ??

Volle Transparenz ist überhaupt nicht mehr drinn und das was da zu sehen ist, ist einfach nur graussam sad 

Ligt das an meiner Billig China Nvidia 5200 von EBay oder ist das normal ??


goto: http://mexdelphi.cybton.com

Offline

 

#2 04.02.2005 15:12:40

Coolcat
ProGuru
Ort: Aachen, NRW
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 2780
Web-Seite

Re: MIPFILTER <-> Transparenz

nun wenn du Mipmaps benutzt wird ja auch die Alphamap verkleinert. Wenn die relativ "scharf" sein muss geht das nicht, weil es ja beim verkleinern dann unscharf wird...
(würd ich jetzt mal so sagen)

Coolcat


My software never has bugs. It just develops random features.

Offline

 

#3 04.02.2005 15:16:50

artzuk
GodlikeMember
Ort: Leipzig
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 1164

Re: MIPFILTER <-> Transparenz

Wenn dir das Ergebnins nicht gefällt, dann musst du das DDS-PlugIn für PhotoShop runterladen und die MipMaps selber zeichnen. smile


Mein kleiner .NET Blog: http://artzuk-interactive.de/

Offline

 

#4 04.02.2005 18:43:01

MexDelphi
ProMember
Ort: Göppingen
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 235
Web-Seite

Re: MIPFILTER <-> Transparenz

hi,

also .. ist normal ... und bleibt nichts anderes übrig als bei Transparenz die Samplerstates entsrechend abzuschalten und eben danach wieder einzuschalten

... Grübel  ... da war doch irgendwo im sdk ne Liste die einem gesagt hat was das kostet ....  :?

naja ... jedenfalls werden bei den Filtern ja die Nachbarpixel mit in den Zielpixel reingerechnet ... und  da mindestens die halbe Nachbarschaft noch keine transparenz aufweist, ist das ergebniss eben nur halbtransparent .. uffa ... die Erklärung in Kurzform ... Danke @Martin fürs Kapitel V.4  big_smile


goto: http://mexdelphi.cybton.com

Offline

 

#5 04.02.2005 18:56:02

Coolcat
ProGuru
Ort: Aachen, NRW
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 2780
Web-Seite

Re: MIPFILTER <-> Transparenz

Zitat:

also .. ist normal ... und ...

keine Ahnung! könnte wie gesagt sein, aber ich würds einfach mal auf nem anderen Rechner testen...

SDK ist kostenlos (sonst würd ja keiner DirectX benutzen)
Online-Link: http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/directx9_c/directx/directx9cpp.asp

Download (Size: 228306 KB)
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=4E825A37-0C94-4421-9EC8-156E52525D11&displaylang=en
(kA, was das mit der "Validation Recommended" soll, auf die schnell find ich nix anderes, kannst ja mal gucken ob das wirklich nötig ist...)


Coolcat


My software never has bugs. It just develops random features.

Offline

 

#6 04.02.2005 20:23:25

MexDelphi
ProMember
Ort: Göppingen
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 235
Web-Seite

Re: MIPFILTER <-> Transparenz

@Coolcat  LOL neeeeeee

nicht was das SDK kostet ... die switches an Zeit  lol  meine ich

ich habs auf zwei anderen Rechnern getestet  ... eine Nvidia und eine ATI ... beidesmal das gleiche Ergebniss smile

Es geht einfach darum, dass die Filter für Anisotropic bzw. Linear und Dot die Pixel auf eine bestimmte art und weise errechnen ... unter einbeziehung der Nachbarpixel ... da ja nicht alle Pixel gleichzeitig gerendert werden, sondern nacheinander, haben die noch nicht gerenderten Pixel noch ihre Originalwerte OHNE Transparenz ... so dass der Farbanteil eben mehr in die Pixelberechnung mit einfliest  ...  und dazu ist eben in Martins Buch im Kapitel V 4 Texture Filter eine ganz gute Darstellung um sich das klar zu machen


goto: http://mexdelphi.cybton.com

Offline

 

#7 04.02.2005 20:24:47

MexDelphi
ProMember
Ort: Göppingen
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 235
Web-Seite

Re: MIPFILTER <-> Transparenz

hab kein Windows genuine ... braucht nix zu validieren smile


goto: http://mexdelphi.cybton.com

Offline

 

#8 04.02.2005 20:40:40

MexDelphi
ProMember
Ort: Göppingen
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 235
Web-Seite

Re: MIPFILTER <-> Transparenz

das ist ja frech mit dieser validierung ... uff ... die wollen allen ernstes noch einen "extra"  zugriff auf meinen rechner.  Hat MS das immer noch nicht geschnallt ... support heist kostenlose Telefonnummer und ich rufe an wenn ich was will  ... jemanden der seit jahren programmiert einreden wollen mann müsse zugriff auf seinen Rechner haben damit der besser funktioniere und ihn am besten noch automatisch mit fahlerhaften Patches beglücken .... na toll, denen fällt auch nix neues ein ...


goto: http://mexdelphi.cybton.com

Offline

 

#9 04.02.2005 20:44:35

Coolcat
ProGuru
Ort: Aachen, NRW
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 2780
Web-Seite

Re: MIPFILTER <-> Transparenz

Der Witz is das ich da gar nix saugen kann.....da das ganze mit Linux natürlich wieder nich geht. (ich komme z.B. auch nicht auf die Page der Platform SDK, weil die InetExpl. braucht)
Auf die Idee das mit mit seinem Windoof vielleicht nicht ins Internet geht kommen die gar nicht... :x

Coolcat


My software never has bugs. It just develops random features.

Offline

 

#10 04.02.2005 20:54:46

MexDelphi
ProMember
Ort: Göppingen
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 235
Web-Seite

Re: MIPFILTER <-> Transparenz

ich glaub nicht, dass MS bekannt ist, dass es noch andere Betriebssysteme gibt smile


goto: http://mexdelphi.cybton.com

Offline

 

#11 04.02.2005 22:50:49

artzuk
GodlikeMember
Ort: Leipzig
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 1164

Re: MIPFILTER <-> Transparenz

Ich finde M$ ist voll goil big_smile
Ich meine die haben es echt drauf!

Aber direkt mögen tu ich die nicht ... die machen alles total doof.

Aber geil ist, wie die so alles "regieren"  :mrgreen:


Mein kleiner .NET Blog: http://artzuk-interactive.de/

Offline

 

#12 05.02.2005 09:20:45

Coolcat
ProGuru
Ort: Aachen, NRW
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 2780
Web-Seite

Re: MIPFILTER <-> Transparenz

Zitat:

ich glaub nicht, dass MS bekannt ist, dass es noch andere Betriebssysteme gibt

Doch die haben doch vor einiger Zeit (1-2 Jahre) irgendeine Linux-Distribution aufgekauft, frag aber nich welche, kA...

Coolcat


My software never has bugs. It just develops random features.

Offline

 

#13 05.02.2005 13:56:53

MexDelphi
ProMember
Ort: Göppingen
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 235
Web-Seite

Re: MIPFILTER <-> Transparenz

Zitat:

Doch die haben doch vor einiger Zeit (1-2 Jahre) irgendeine Linux-Distribution aufgekauft, frag aber nich welche, kA.

big_smile   ... und seitdem versuchen verzweifelte MS Programmierer Sauberen LinuxCode in MS - Produkte zu Quetschen .... etwa so erfolgversprechend wie die Züchtung von Hundekatzen ... oder Meerschweinchenelefanten ...  :mrgreen:


goto: http://mexdelphi.cybton.com

Offline

 

Brett Fußzeile

Powered by PunBB
© Copyright 2002–2005 Rickard Andersson