#1 29.09.2006 15:07:34

Dreamworld
UltraMember
Ort: Karlsruhe
Registriert: 06.12.2005
Beiträge: 368

Length-Befehl

Hi!
Ich verwende zur Zeit immer den Length Befehl, wenn ich die Länge eines dynamischen Arrays rausfinden will.
Sollte ich eher eine Variable mitschleifen, die den Index speichert, oder ist Length schnell genug?
Das ist für mich relativ wichtig, weil ich schon sehr oft das abfragen muss.

Greez Dreamworld.

Offline

 

#2 29.09.2006 16:13:19

Neo
Member
Ort: Erfurt/Thüringen
Registriert: 31.01.2005
Beiträge: 78
Web-Seite

Re: Length-Befehl

Für sowas hilft das CPU-Fenster von Delphi.
Setz mal nen Haltepunkt auf einen Length Befehl und drück Strg+Alt+C.

Da siehst du das die Funktion DynArrayLength aufgerufen wird. Und die macht nichts anderes als die Länge in einem Schritt zu kopieren, denn jedes dynamische Array hat die Länge vorangestellt. Also kein Grund für eine eigene Indexvariable oder so, jedes Array speichert selbstständig die Länge die sehr schnell ausgelesen wird.

Neo

Offline

 

Brett Fußzeile

Powered by PunBB
© Copyright 2002–2005 Rickard Andersson