#1 26.02.2007 10:10:04

JorEl
ExtremeMember
Registriert: 29.01.2005
Beiträge: 894

[TOOLS] Blender 2.43 released

Der wohl mächtigste freeware-modeller ist seit einigen Tagen in einer neuen Version (2.43) verfügbar. Zu den neuen features zählen unter anderem der sculpt-mode, mit Hilfe dessen man Modelle durch Pinselstriche manipulieren kann, ein multi-resolution modelling Modus der es erlaubt das Modell in unterschiedlichen tesselation-levels zu bearbeiten und wirklich grosse Verbessrungen im Physiksystem.

http://www.blender.org


Jesus hat gesagt - selig sind die, die da Leid erfahren, denn sie sollen getröstet werden... Ford Prefect hat gesagt - es ist unheimlich wichtig, dass wir miteinander reden und einen trinken.

Offline

 

#2 26.02.2007 13:32:32

Coolcat
ProGuru
Ort: Aachen, NRW
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 2780
Web-Seite

Re: [TOOLS] Blender 2.43 released

Edit by Coolcat: Von IT auf TOOLS getaggt.


My software never has bugs. It just develops random features.

Offline

 

#3 26.02.2007 13:45:50

JorEl
ExtremeMember
Registriert: 29.01.2005
Beiträge: 894

Re: [TOOLS] Blender 2.43 released

Tsss, da schaut man ein einziges mal nicht in die Liste weil am Ende ohnehin fast immer nur [IT] rauskommt und schon schon hat man was vergessen  big_smile


Jesus hat gesagt - selig sind die, die da Leid erfahren, denn sie sollen getröstet werden... Ford Prefect hat gesagt - es ist unheimlich wichtig, dass wir miteinander reden und einen trinken.

Offline

 

#4 07.03.2007 12:12:02

Phobeus
Member
Registriert: 13.03.2005
Beiträge: 71
Web-Seite

Re: [TOOLS] Blender 2.43 released

Ich will ja nicht kleinlich sein... doch will ich *sg. Blender ist keine Freeware, sondern Open Source unter der GPL. Insbesondere die Windows-Welt denkt scheinbar es handele sich dabei um eine Freeware-Lizenz, die Tatsache, dass etwas offen und sogar kostenlos verfügbar ist, macht es noch lange nicht zu einer Freeware oder Public Domain

Offline

 

#5 07.03.2007 12:29:00

Coolcat
ProGuru
Ort: Aachen, NRW
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 2780
Web-Seite

Re: [TOOLS] Blender 2.43 released

Dazu gleich mal ein erklärendes Quote big_smile

Zitat:

Unterscheidung
Kostenlose Software ist nicht gleich kostenlose Software. Insbesondere wird kostenlose Software oft mit freier Software verwechselt. Das "frei" in "freie Software" ist aber zu verstehen wie in "freedom of speech", nicht wie in "free beer".

Im Wesentlichen sind hier drei Gruppen von Software zu unterscheiden: Freeware, Open Source Software (OSS) und freie Open Source Software (FOSS).
· Freeware
Freeware bezeichnet kostenfrei erhältliche Software. Es ist allerdings nicht erforderlich, dass der zugehörige Quelltext der Software offen für jedermann verfügbar ist. Ein Beispiel für Freeware ist etwa der Adobe Flashplayer oder der Microsoft Internet Explorer.

· Open Source Software
OSS bezeichnet man Software, deren Quelltext für jedermann verfügbar ist. Meist handelt es sich hierbei auch um kostenfreie Software, aber grundsätzlich entbindet die Veröffentlichung von Quelltexten einen Programmhersteller nicht von der Möglichkeit, dennoch Geld für das Produkt zu verlangen oder die Verwendung des Quelltextes einzuschränken. So liegt z.B. der Quellcodes des Verschlüsselungstools PGP für jedermann offen, die Lizenz verbietet es jedoch, ihn weiterzugeben oder zu verändern.

· Freie Software
Freie Software zuletzt bezeichnet man Software, die kostenlos verfügbar ist, deren Quelltext offenliegt und die unter einer liberalen Lizenz wie etwa der GNU General Public License (GNU GPL) lizensiert ist, um so Änderungen und Verbesserungen des Codes zu ermöglichen. Dieser Gedanke ist es, der viele OSS-Projekte so erfolgreich und bekannt gemacht hat, etwa den Mozilla Firefox, OpenOffice.org oder das GNU/Linux-Projekt.

(http://wiki.infostudium.de/wiki/Gut_zu_ … e_Software)

Coolcat


My software never has bugs. It just develops random features.

Offline

 

#6 07.03.2007 13:24:24

JorEl
ExtremeMember
Registriert: 29.01.2005
Beiträge: 894

Re: [TOOLS] Blender 2.43 released

Zitat:

Blender ist keine Freeware, sondern Open Source unter der GPL

Wenn du dich dann besser fühlst ändere ich es von freeware-modeller auf gratis-modeller  big_smile  Es unterliegt natürlich der GPL (und kaum jemand verachtet diese Lizenz mehr als ich  big_smile ) aber dennoch ist es so, dass man das Teil auch für kommerzielle Projekte verwenden kann - Blender selbst kann man natürlich nicht einfach ohne weiteres x-beliebig verkaufen, aber sämtlicher content der damit erzeugt wird unterliegt prinzipiell nur dem Urheberrecht und der Lizenz die der Urheber dafür wählt.

JorEl


Jesus hat gesagt - selig sind die, die da Leid erfahren, denn sie sollen getröstet werden... Ford Prefect hat gesagt - es ist unheimlich wichtig, dass wir miteinander reden und einen trinken.

Offline

 

#7 07.03.2007 13:35:57

Coolcat
ProGuru
Ort: Aachen, NRW
Registriert: 24.01.2005
Beiträge: 2780
Web-Seite

Re: [TOOLS] Blender 2.43 released

Zitat:

Blender selbst kann man natürlich nicht einfach ohne weiteres x-beliebig verkaufen,

doch!

Zitat:

Kopien des Programms dürfen kostenlos oder auch gegen Geld verteilt werden, wobei der Quellcode mitverteilt oder dem Empfänger des Programms auf Anfrage zum Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt werden muss. Dem Empfänger müssen dieselben Freiheiten gewährt werden – wer z. B. eine Kopie gegen Geld empfängt, hat weiterhin das Recht, diese dann kommerziell oder auch kostenlos zu verbreiten. Lizenzgebühren sind nicht erlaubt. Niemand ist verpflichtet, Kopien zu verteilen, weder im Allgemeinen, noch an irgendeine bestimmte Person – aber wenn er es tut, dann nur nach diesen Regeln. (http://de.wikipedia.org/wiki/GPL#Freiheiten)

Fragt sich natürlich wer's kauft, wenn es das woanders umsonst gibt wink


My software never has bugs. It just develops random features.

Offline

 

#8 07.03.2007 15:04:48

JorEl
ExtremeMember
Registriert: 29.01.2005
Beiträge: 894

Re: [TOOLS] Blender 2.43 released

Daher auch "nicht ohne weiteres x-beliebig" - eben weil es solche "Einschränkungen" gibt und der Verkauf durch die kostenlose Verfügbarkeit völlig unsinnig ist. Bei diversen Linux-Distributionen sieht die Lage wieder anders aus, aber da zahlt man eher für den Support und die Zusammenstellung der packages als für sonstwas.


Jesus hat gesagt - selig sind die, die da Leid erfahren, denn sie sollen getröstet werden... Ford Prefect hat gesagt - es ist unheimlich wichtig, dass wir miteinander reden und einen trinken.

Offline

 

Brett Fußzeile

Powered by PunBB
© Copyright 2002–2005 Rickard Andersson